Joomla dynamische Modulpositionen

From revampedia
Jump to: navigation, search

Anpassungen am Template

index.php

Um Modulpostitionen mittels eines ImageMaps einzufügen muss in der index.php des gewählten Templates innerhalb des <body>-Tags hinter den bereits vorhandenen Modulpostitionen folgender Code eingetragen werden:


<map name="imagemap1">
   <div id="imagemap_modul1">
     <jdoc:include type="modules" name="imagemap_modul1" />
   </div>
   <div id="imagemap_modul2">
     <jdoc:include type="modules" name="imagemap_modul2" />
   </div>
</map>

Dabei können beliebig viele Module hintereinander aufgelistet werden, wenn jedes Modul einen eigenen Namen bekommt.

Es ist auch möglich für mehrere Seiten unterschiedliche Image-Maps zu definieren. Dazu werden einfach noch weitere <map>-Tags angefügt, wobei jedes >map>-Tag einen eigenen Namen bekommen muss.

templateDetails.xml

Die Datei templateDetails.xml des verwendeten Templates in einem Texteditor bearbeiten:

Im Bereich <postitions> hinter den bestehenden Postitionen eine Zeile für jedes ImageMap und eine Zeile für jedes Modul einfügen:


<position>imagemap1</position>
<position>imagemap_modul1</position>
<position>imagemap_modul1</position>

template.css

In der Datei template.css (im Template meist innerhalb des Ordners css zu finden), können die Postitionen für Popup-Tooltips zu den einzelnen Modulen festgelegt werden über die Namen, die den <div> -Tags bei den jeweiligen Modulen gegeben wurden.

Also z.B. für das Module mit Namen "imagemap_modul1":
/* imagemap_modul1 */
a.tooltip > span.imagemap1 {
   position: absolute;
   width: 400px;
   height: 200px;
   left: 900px;
   top: 650px;
   background-color: white;
   z-index: 1;
   padding: 10px;
}

Module erstellen und bearbeiten

Mit "Erweiterungen -> Module -> Neu -> Eigene Inhalte (Leeres Modul)" wird ein neuen Modul erzeugt.

Für das Modul "imagemap_modul1", das zum Image-Map "imagemap1" gehört werden folgende Einträge gemacht:

Bei "Titel" und bei "Postition" wird der im Template festgelegte Modulname verwendet, also: imagemap_modul1

Bei der Benutzerdefinierten Ausgabe muss der Editor in den Quellcode-Modul geschaltet werden.
Dort wird dann folgender Code eingetragen:


<p>
<a class="tooltip" href="index.php/pfad_zu_einem_Inhaltsbeitrag_mit_dem_Text_der_im_Popup_angezeigt_werden_soll">
<area coords="742,940,723,890,577,893,598" href="index.php/pfad_zum_Inhaltsbeitrag_der_beim_Anklicken_des_Links_geoeffnet_werden_soll" shape="poly" />
<span class="imagemap1">
Text der auf der Website im Popup erscheint
</span>
</a>
</p>

Die Koordinaten für den Eintrag unter <area>können zum Beispiel mit dem Programm Gimp erstellt werden, indem das verwendete Hintergrundbild als Imagemap editiert wird.